parallax background

BOCHOLT SPORK»FRANKREICHS ZAUBERSPANIENS MAGIE«

 

KONZERTINFORMATIONEN

KÜNSTLER

Junges Tonkünstler Orchester, Oliver Pohl (Leitung), Teaa An (Mezzosopran)


SPIELSTÄTTE

Gut Heidefeld, Am Wielbach 7c, 46399 Bocholt


EINLASS

jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn


PROGRAMM

Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-DUR op. 22
Hector Berlioz: Nuits d'été, Nr. 1&2 für Mezzosopran
Georges Bizet: Carmen (Musik und Arien)


ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Bereits zum dritten Mal ist das „Junges Tonkünstler Orchester“ zu Gast bei den westfälischen Sommerfestspielen. In der Saison 2020 entführt das Nachwuchsensemble seine Zuhörer nach Frankreich und Spanien, unter anderem mit den beiden Orchestersuiten „Carmen“ von Georges Bizet, der „Habanera“ aus Carmen sowie der Sinfonie in C von Bizet.

TICKETS

Ticketpreis € 45


Abendkasse zzgl. 6,00 €. Freie Sitzplatzwahl. Schüler, Studenten erhalten 50 % Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70%) erhalten 5,00 € Rabatt. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,00 €.