parallax background

HORN-BAD MEINBERG
JUSTUS FRANTZ – AUS DER NEUEN WELT

 

KONZERTINFORMATIONEN

KÜNSTLER

Justus Frantz & Philharmonie der Nationen


SPIELSTÄTTE

Kurpark (Open Air), Parkstraße, 32805 Horn-Bad Meinberg


EINLASS

19 Uhr


ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Antonín Dvořák: 9. Sinfonie e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«
Pjotr Tschaikowski: Violinkonzert D-Dur op. 35
Zoltán Kodály: Tänze aus Galanta

Der berühmte Pianist und Dirigent Justus Frantz tritt am 19. August 2022 im schönen Kurpark in Bad Meinberg auf. Zusammen mit der festival:philharmonie westfalen wird er die 9. Sinfonie von Dvorak aufführen, die auch den Titel »Aus der Neuen Welt trägt«. Außerdem wird der ungarische Star-Violinist József Lendvay das Violinkonzert von Tschaikowski spielen.

Mit seiner 9. Sinfonie, die während seines dreijährigen Aufenthalts in den USA entstand, schuf Dvorak sein populärstes sinfonisches Werk. Es ist eine Hommage an die Entdeckung Amerikas. Die Sinfonie ist in vier Sätzen aufgebaut und zeichnet sich durch eine besonders lebhafte und farbenfrohe Musik aus. Vor allem der letzte Satz ist bekannt dafür, mit seinen unterschiedlichen Rhythmen und Stimmungen einen besonderen Höhepunkt zu bilden.

Die Geschichte des Kurparks Horn-Bad Meinbergs reicht weit zurück. Bereits im Spätbarock 1767 wurde er angelegt und im Laufe der Zeit immer wieder erweitert. Die Gartenanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänge und entspannende Stunden – und besondere Veranstaltungen an lauen Sommerabenden.

 

€ 45 / € 55

Ticketpreise


Abendkasse zzgl. 6,00 €. Freie Sitzplatzwahl. Schüler, Studenten erhalten 50 % Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70%) erhalten 5,00 € Rabatt. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,50 €.