KLASSIK IM PARK - GARTEN HEINRICH NEUY BAUHAUS MUSEUM - musik:landschaft westfalen

KLASSIK IM PARK – GARTEN HEINRICH NEUY BAUHAUS MUSEUM

 

KONZERT­INFORMATIONEN

Ensembles der »festival:philharmonie westfalen«


Es gibt zwar keine feste Bestuhlung, jedoch steht für jeden Gast ein Stuhl bereit.

Die Künstler werden an unterschiedlichen Plätzen innerhalb des Parkes auftreten.

Das Ticket zum Besuch des Parkes und der Aufführungen ist jeweils für zwei Stunden gültig. (11:00 – 13:00 Uhr, 13:00 – 15:00 Uhr, 15:00 – 17:00 Uhr).


Garten Heinrich Neuy Bauhaus Museum, Kirchplatz 5, 48565 Steinfurt-Borghorst

Das HeinrichNeuyBauhausMuseum in Steinfurt- Borghorst zeigt Arbeiten von Heinrich Neuy und an- deren Bauhausschülern und Bauhauslehrern in Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen. Das Museum fühlt sich der Gestaltungslehre des Bau- hauses verpflichtet. Gezeigt werden daher Entwürfe und Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Design und Ar- chitektur. Ergänzend werden Vorträge angeboten. Das ehemalige Stiftskurienhaus aus dem Jahre 1668 be- herbergt neben dem Museum auch die Stiftsbibliothek. Hier finden sich die Buchbestände des 1811 aufgehobe- nen Kanonissen- und Damenstiftes Borghorst. Sie um- fasst 764 Titel mit insgesamt 1147 Bänden, davon über 950 Bände älterer Literatur, teils von bemerkenswerter Qualität. Darüber hinaus wird über die Geschichte des 968 gegründeten Stiftes berichtet, der Urzelle des Or- tes Borghorst. Die Flanierkonzerte finden im parkähnlich angelegten Garten des Museums statt, der an das Café anschließt.


PROGRAMM JE 2-STUNDEN TICKET

Streichquartett 1
Oksana Pinchuk -Violine
Nilolaj Leshchenko -Violine
Anton Hubert - Viola
Lev Gordev- Violoncello


Programm:
W.A. Mozart – Divertimento D – Dur, KV 136
J. Brahms – Ungarischer Tanz Nr.5, WoO 1
W.A. Mozart –Türkischer Marsch
Beatles –Yesterday
Gardel – „Tango“ pour una cabeza“
J. Strauß – Donauwellen Walzer
M. Rodriges – Cunparsita


Streichquartett 2
Oleh Kurochkin - Violine
Valentin Vlashchenko - Violine
Jürate Cickeveciute - Viola
Giedrius Daunoravicius - Violoncello


Programm: G.Ph. Telemann - Sonata á duo violino, viola e violone (TWV 40:200)
A. Vivaldi - Concerto grosso in g-moll (RV 156)
J. Haydn - Quartett D-Dur (op. 76, Nr. 5)


Bläserquintett:
Maria Kostina -Querflöte
Yaneth Zouehid - Horn
Michael Hielscher - Horn
Michael Chang - Horn
Alp Civici - Fagott


Programm:
Johann Sebastian Bach “Brandenburgisches Konzert Nr. 2 ,BWV 1047
Johann Sebastia Bach, Fuge 22 aus „48“, arrangiert für Holzbläser-Quintett Barry Stronge BWV 867
Henry Purcell Suite from the dramatic Music. Arranged and edited by Albert Coates

 

€ 29


Preis pro Ticket


Schüler & Studenten erhalten 50 % Ermäßigung. Ein Ticket gilt für ein Zeitfenster von 2 Stunden. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,00 €.