KLASSIK IM PARK - GUT HEIDEFELD - musik:landschaft westfalen

KLASSIK IM PARK – GUT HEIDEFELD

 

KONZERT­INFORMATIONEN

Ensembles der »festival:philharmonie westfalen«


Es gibt zwar keine feste Bestuhlung, jedoch steht für jeden Gast ein Stuhl bereit.

Die Künstler werden an unterschiedlichen Plätzen innerhalb des Parkes auftreten.

Das Ticket zum Besuch des Parkes und der Aufführungen ist jeweils für zwei Stunden gültig. (11:00 – 13:00 Uhr, 13:00 – 15:00 Uhr, 15:00 – 17:00 Uhr).


Park Gut Heidefeld, Am Wielbach 7c, 46399 Bocholt

Das Gut Heidefeld in Spork nahe Bocholt (NRW) liegt nur unweit von der niederländischen Grenze und etwa 50 km vom Ruhrgebiet entfernt. Zum Münsterland gehörend grenzt es auch an den Niederrhein. Nach jahrelanger, umfangreicher Renovierung mit viel Liebe zum Detail wurde das Gut Heidefeld mit dem 12.500 qm Grundstück aus dem Dornröschenschlaf erweckt und in ein prachtvolles Anwesen verwandelt.

Auf einer Fläche von 7.000 qm erstreckt sich die Garten-/ Parkanlage „Gut Heidefeld”. Der ehemalige „Nutzgarten“ des Guts wurde in liebevoller Detailarbeit in eine prächtige Parkanlage umgestaltet. Der Park orientiert sich in der Gestaltung an englische Gärten und Parkanlagen des 19. Jahrhunderts. Die ehemaligen Bäume der Obstwiese wurden sorgsam in die neue Parklandschaft integriert. Diese gliedert sich in verschiedene Bereiche, durch die sich die Pflanzensammlung in einer harmonischen Komposition darbietet: Rhododendron, Wassergarten, Wald- garten, Präriegarten, Winterwalk, Orangerie und Teehaus.


PROGRAMM JE 2-STUNDEN TICKET

1. STREICHQUARTETT
Oksana Punchuk – Violine
Nikolaj Leschenko – Violine
Anton Huber – Viola
Lev Gordev – Violoncello

PROGRAMM:
1. W. A. Mozart – Divertimento D-Dur, KV 136
2. J. Brahms – Ungarischer Tanz Nr. 5, WoO 1
3. W. A. Mozart – Türkischer Marsch
4. Beatles – Yesterday
5. Gardel – „Tango pour una cabeza“ 6. J. Strauß – Donauwellen Walzer
7. M. Rodriges – Cunparsita
8. V. Monti – Czardas


2. STREICHQUARTETT
Valentin Vlashchenko - Violine
Vasyl Vatseba - Violine
Jürate Cickeveciute - Viola
Giedrius Daunoravicius - Violoncello
Solist: Stathis Karapanos (Flöte)

PROGRAMM:
Carl Philipp Emanuel Bach - Flötenkonzert in d-moll
Antonio Vivaldi - Doppelkonzert für Flöte und Violine

3. BLÄSERQUINTETT DER »FESTIVAL:PHILHARMONIE WESTFALEN«
Maria Kostina -Querflöte
Yaneth Zouehid - Horn
Michael Hielscher - Horn
Michael Chang - Horn
Alp Civici - Fagott

PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven - Quintett für Querflöte, 3 Hörner in Es und Fagott H. 19

 

€ 29


Preis pro Ticket


Keine Ermäßigungen. Ein Ticket gilt für ein Zeitfenster von 2 Stunden. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,00 €.