GARTENKONZERT – ROSENHAEGE LIVING GARDENS

 

KONZERT­INFORMATIONEN

Ensembles der »festival:philharmonie westfalen«


Es gibt zwar keine feste Bestuhlung, jedoch steht für jeden Gast ein Stuhl bereit.

Die Künstler werden an unterschiedlichen Plätzen innerhalb des Parkes auftreten.


Rosenhaege Living Gardens, Bekeringweg 8, 7107 AM Kotten (Niederlande)

Direkt an der deutsch-niederländischen Grenze Winters- wijk-Oeding liegt Rosenhaege – ein idyllischer Fleck im malerischen Achterhoek, der immer mehr Besucher in seinen Bann zieht. Die Gartenarchitektin Willi Grijsen hat bemerkenswerte Schaugärten auf einer Größe von 4,5 Hektar (45.000 Qua- dratmeter) angelegt – individuell gestaltet mit moder- nen Bepflanzungskonzepten, minimalistisch bis farben- froh mit einer selten gesehenen pflanzlichen Vielfalt. In den Schaugärten sind internationale Gartenkonzepte vereint. So gibt es die Scottish Landart mit zweidimen- sionalen Rasenflächen, den englischen Cottagegarten, den Garten „Ode an Monet“ mit einem pflegeleichten, farbenprächtigen Sommergartenstück, den Garten „À la Provence“ mit Lavendelhügeln und Zypressen und schließlich einen Gräserpark. Im Sommer 2019 wurde die bezaubernde Kulisse von „Rosenhaege living gardens“ erstmals Schauplatz der »musik:landschaft westfalen«.



€ 29


Preis pro Ticket


Schüler & Studenten 50 % Ermäßigung. Ein Ticket gilt für ein Zeitfenster von 2 Stunden. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,50 €. Die Reihe "Flanierkonzerte - Klassik im Park" ist ein Schön-Wetter-Konzept. Da die Musiker auf überdachte Bühnen verzichten und an verschiedenen Orten in den jeweiligen Parks auftreten, kann es vorkommen, dass Teile eines Konzerts oder sogar das gesamte Konzert wetterbedingt verschoben oder abgesagt werden müssen.