RUSSISCHE NACHT - musik:landschaft westfalen
parallax background

RUSSISCHE NACHT

 

KONZERTINFORMATIONEN

KÜNSTLER

Kammerphilharmonie St. Petersburg, Diana Darnea (Sopran), Vadim Tsibulkin (Violine), Juri Gilbo (Leitung)


SPIELSTÄTTE

Stadtsaal Wetter, Kaiserstraße 120, 58300 Wetter (Ruhr)


EINLASS

18 Uhr


ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Erleben Sie die „Weißen Nächte" musikalisch in Wetter (Ruhr) bei der Russischen Nacht!
Wer St. Petersburg zur Zeit der Weißen Nächte erlebt, läuft Gefahr, sich in diese Stadt mit vielen Brücken, Flüssen und Kanälen für immer zu verlieben. Ein magisches Licht beherrscht die russische Metropole rund um die Uhr und lässt keinen unberührt. Ende Mai bis Mitte Juli geht die Sonne in St. Petersburg nicht ganz unter, so dass es auch nachts hell bleibt. Zu dieser Zeit ist St. Petersburg der romantischste Ort der Welt. Am Donnerstag, 27. Juni 2019 holt die musik:landschaft westfalen« die „Weißen Nächte“ musikalisch nach Wetter (Ruhr). Im Kulturzentrum Lichtburg inszeniert die Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung von Juri Gilbo die „Russische Nacht“. Berühmte Werke von Tschaikowsky, Mussorgsky, Glinka, Borodin Rachmaninow, und Schostakowitsch stehen auf dem

 

€ 49 / € 39

Ticketpreise


Abendkasse zzgl. 6,00 €. Freie Sitzplatzwahl. Schüler, Studenten erhalten 50 % Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70%) erhalten 5,00 € Rabatt. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,00 €.